TU Berlin

Fakultät Wirtschaft & ManagementFrauenbeauftragte Fakultät VII

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Lupe

Die Frauenbeauftragte der Fakultät VII

Unsere wichtigsten Aufgaben sind:

  • Vertretung und Beratung aller Frauen unserer Fakultät,
  • Beratung und Unterstützung der Gremien, 
  • Mitarbeit und Stellungnahme in jeder Berufungskommission und
  • Beteiligung an allen Personalauswahlverfahren.

Unsere Ziele sind:

  • Chancengleichheit in Studium, Lehre und Forschung, 
  • Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Care-Arbeit,
  • Integration von Genderthemen in Forschung und Lehre.

Weitere Informationen zur Gleichstellung an der Fakultät VII finden Sie HIER.

 

Unsere Sprechzeiten:

  • Montag      08:30 - 10:00 Uhr
  • Mittwoch    10:30 - 12:00 Uhr

Raum H 5150

Unser Team

Frauenbeauftragte

Lupe

Dr. Nicole Bornheim-Gallmeister

Tel: +49 (0)30 314 -24967 / -21431
Raum: H 5150
Sprechzeiten: Montag 08:30 - 10:00 Uhr Email: fb[at]wm.tu-berlin.de / bornheim-gallmeister[at]tu-berlin.de

Stellv. Frauenbeauftragte

Lupe

Stefanie Nordmann

Tel: +49 (0)30 314 -24967
Raum: H 5150
Sprechzeiten: Mittwoch 10:30 - 12:00 Uhr Email: fb[at]wm.tu-berlin.de / stefanie.nordmann[at]tu-berlin.de

Projektmitarbeiterin

Lupe

Pia Schönwälder 

Projekt Gender Mapping

Tel: +49 (0)30 314 22 917 
Raum: H 5150

Kontakt per 
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

 

 

 

 

 

AKTUELLES
Datum
Neuigkeiten
15.04.19
Die Bewerbungsphase für das Careerbuilding-Programm der Femtec hat begonnen! 
Das Stipendien-Programm und Netzwerk unterstützt Studentinnen, in künftigen beruflichen Herausforderungen souverän und erfolgreich zu agieren und die individuelle Karriereentwicklung systematisch zu planen. Sie werden Teil eines stetig wachsenden Netzwerks von Femtec-Alumnae, Partnerunternehmen und -universitäten, welche sich auf zahlreiche Branchen und Länder verteilen und sich gegenseitig unterstützen. Zudem erhalten die Studierenden Zugang zu spannenden Kontakten der Femtec Partnerunternehmen und -universitäten und bekommen einen exklusiven Einblick in die Arbeitswelt, um so Ihren Berufseinstieg planen zu können. Somit bietet sich den Stipendiatinnen die direkte Chance auf attraktive Positionen in Unternehmen oder an Universitäten, um Ihre Karriere zu starten!
In drei aufeinander aufbauenden Schools werden studienbegleitend wichtige Kompetenzen für den Weg in verantwortungsvolle Positionen fokussiert:

  • Karriereplanung und Netzwerken, Souveränes Auftreten,
  • Organisations- und Führungskompetenz,
  • Projekt- und Innovationsmanagement.
Die Zielgruppe sind MINT-Studentinnen, die vorzugsweise in den Fächern Elektro- und Informationstechnik, Energietechnik, Informatik, Maschinenbau, Materialwissenschaft oder Wirtschaftsingenieurwesen studieren und sich entweder am Ende ihres Bachelor-Studiengangs oder im 1./2. Fachsemester Master oder im letzten Jahr des Diplomstudiengangs befinden.
Stipendiatinnen erwerben bis zu 17 ECTS-Punkte im Bereich der überfachlichen Qualifikation bei erfolgreicher Teilnahme des Programms.
Weitere Details zum Programm und Bewerbungsprozess (wie Termine de Assessment-Center und Informationsveranstaltung) erhalten interessierte Studentinnen unter www.femtec.org. Dort kann man sich in der Zeit vom 15. April bis zum 12. Mai 2019 direkt bewerben.

01.04.19
Die Anmeldung für das proScience-Programm im Sommersemester hat begonnen! Neben Workshops zu Softwareprogrammen, z.B. Python und Java für Einsteigerinnen und Fortgeschrittene, werden auch Workshops im Soft Skill-Bereich wie Profilentwicklung und Gender Bias angeboten. Das Angebot richtet sich an alle weiblichen Studierenden der TU Berlin.  Anmeldung 
16.11.18
Vom Bewerbungstraining über spannende Firmenexkursionen zu einer erfolgreichen Selbstdarstellung und schließlich dem Traumjob – Die Women’s Career Week begeisterte auch in diesem Jahr wieder mit abwechslungsreichen Workshops und namhaften Referentinnen aus der Wirtschaft. Neben den altbekannten Workshops gab es in diesem Jahr das Thema „Design Thinking“ neu dazu und zum ersten Mal gab es auch Firmenexkursionen – zum Siemens Meßgerätewerk, zu SAP und zu VW Consulting. Als Höhepunkt der Woche fand am letzten Tag der traditionelle Women@Work Tag mit hochrangigen Rednerinnen statt. Vertreterinnen von Deloitte, KPMG, McKinsey und oculid berichteten in lockerer Atmosphäre von ihren individuellen Lebens- und Karrierewegen. Besonders spannend war die Key Note zum Thema Gleichstellung von Prof. Manuela Rousseau, der Leiterin des Corporate Social Responsibility Headquarters der Beiersdorf AG. Anschließend war bei Snacks und Getränken Raum für Fragen und Diskussionen und eine Jobbörse. 
22.10.18
Vom 12.-15. November findet die nächste Women’s Career Week an der TU Berlin statt. Studentinnen, Absolventinnen und Promovendinnen aller Fachrichtungen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen! In Workshops, Exkursionen und einem Women@Work-Tag erhältst du die einmalige Gelegenheit, dich effektiv auf deine Bewerbungsphase vorzubereiten, interessante Unternehmen kennenzulernen und direkt Kontakte zu Personaler*innen herzustellen. Anmeldung hier
05.04.18
"Der Anti-Bias-Ansatz in der Personalauswahl" - Workshop am 24.04.2018
Im Rahmen der International Week bieten wir für alle Interessierten einen Workshop zum Thema "Der Anti-Bias-Ansatz in der Personalauswahl“ an! Teilnehmen können Professor*innen, Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, Student*innen und Sonstige Mitarbeiter*innen aller Fakultäten.  Anmeldung hier
22.02.18
Wir bieten für alle Studentinnen und Promovendinnen der TU Berlin einen Workshop zum Thema "Diversity and the Workplace" an! Anmeldung HIER.
22.10.17
Die Women's Career Week kommt wieder! Vom 14. bis 16. November 2017 gibt es wieder Vorträge und Workshops für Studentinnen und Promovendinnen. Anmeldung unter: LINK
01.03.17
"Promotion - und dann?": Wir laden ein zum Netzwerktreffen für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen der Fakultät VII am 30.03. mit der Topmanagement-Beratung McKinsey&Company.
Anmeldung unter: LINK
29.09.16
Ab 5. Oktober ist es soweit: Die Anmeldephase für die Women's Career Week startet wieder! Anmelden unter LINK und Deinen Platz sichern. 
18.05.16
Aktuelle Stellenausschreibungen Zielgerade Fakultät VII: Stud. Hilfskraft 41h/Monat Bewerbungsfrist: 24.05.16
06.04.16
07. April: Die Zentrale Frauenbeauftragte alle Frauen der TUB zu der Frauenvollversammlung ein! 9:30-12:30  H 3005 
06.04.16
Aktuelle Stellenausschreibung des ZIFG Projekt GenderOpen 
26.01.16
Der Beirat der Zentralen Frauenbeauftragten wurde neu gewählt! Hier zur Wahlergebnisliste. Wir gratulieren Claudia Nasrallah als wiedergewählte Beirätin und Evelyn Subijanto als stellvertretend nachrückende Beirätin der Statusgruppe Sonstige Mitarbeiterinnen zur Wahl!

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe